Ein Rückblick: Die Pop Ups aus dem November

Langsam wird es frostig draußen! – Zeit die Weihnachtsmärkte zu besuchen, Glühwein zu trinken und Geschenke einzukaufen. Doch auch der November hatte so einige interessante und spannende Veranstaltungen zu bieten. Pop Ups, die die überfüllten Weihnachtsmärkte in den Schatten stellen und zu unserem Glück noch bis Ende des Jahres geöffnet haben!

Qlocktwo Store – Stuttgart, 01. November – 31. Dezember

In Stuttgart gibt es seit einigen Monaten die Fluxus Temporary Concept Mall, die als Zwischennutzungskonzept in der Calwer Passage ein riesiges Angebot an coolen Boutiquen, Design-Shops, Bars und Restaurants zu bieten hat. Dort hat direkt am ersten November der Pop Up-Store von Qlocktwo eröffnet. – Ganz klar, hier geht es um Uhren! Aber nicht um runde, schlichte Uhren sondern um die Uhren, die die Zeit in Worten anzeigen. Die Qlocktwo ist rechteckig und in vielen verschieden Farben und Materialien erhältlich. Sie überzeugt durch ihr modernes Design und ist sowohl als Armbanduhr, Wanduhr oder als Wecker ein echter Hingucker!

Ein von QLOCKTWO (@qlocktwo) gepostetes Foto am


Rauschenberger’s Supperclub – Fellbach, 04. November – 04. Februar

Rauschenberger’s Supperclub verzaubert mit Food Innovation, Barkultur, chilligen Sounds & avantgardistischem Kunstbetrieb! – Für das Pop Up-Restaurant werden immer wieder neue Konzepte ausgearbeitet, welche für kurze Zeit deutschlandweit in unterschiedlichen Locations präsentiert werden. Diesmal ist das Team vom Supperclub im Goldberg(werk) in Fellbach. Die restaurierten Industriehallen sind vom Dekorationsbetrieb “decor&more” gestaltet und eingerichtet worden und sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre. Neben der Gestaltung glänzt natürlich auch das Essen: Das Team vom Supperclub überrascht täglich mit außergewöhnlichen Kreationen in Premium Qualität. Schnell noch einen Tisch buchen!

 

Hundertwassertage. Pop Up-Store im Ruby Marie Hotel – Wien, 22. November – 27. Dezember

Im Ruby Marie Hotel in Wien war für eine Woche das Kunsthaus Wien zu Gast und präsentierte Fotos und Ausstellungsplakate des berühmten Künstlers Friedensreich Hundertwasser. Die Ausstellung im Hotel eigenen Pop Up-Store bietete einen einzigartigen Querschnitt durch das Schaffen des Künstlers. Besonderes Highlight war das Film Screening von Hundertwassers Regentag, welcher täglich in der Movie Lounge des Hotels abgespielt wurde. Neben der Kunst gab es Schokolade und Geleepralinen “vom Demel”.

 

Bruno Bett Pop Up-Store – Berlin, 25. November – 05. Dezember

Um das Boxspringbett von Bruno hautnah testen zu können, hat sich das Unternehmen etwas ganz besonderes einfallen lassen…Ein Pop Up-Store auf der Torstraße ermöglicht das Probeliegen im erstklassigen Boxspringbett. Aber nicht nur das! Mutige haben die Möglichkeit die Betten eine ganze Nacht lang zu testen. Für ein ausgiebiges Frühstück, Chauffeur-Service und einen traumhaften Schlaf ziehen die ausgelosten Gewinner für eine Nacht ins Schaufenster des Stores in Berlin-Mitte ein. Wir wünschen eine gute Nacht!


Die spannendsten Pop Ups aus dem Dezember liegen noch vor uns. Einige findet ihr  hier in unserem Eventkalender. Schaut doch mal rein. Wir wünschen viel Spaß!

Kommentare

    No comments yet.

Schreib einen Kommentar